NUTRIXXION ist wie immer dabei!

Selbstverständlich darf bei einem Triathlon in Dortmund NUTRIXXION nicht fehlen. Für den Dortmunder Sporternährungshersteller ist es eine Selbstverständlichkeit, auch in diesem Jahr wieder Partner des PSD Bank Triathlons zu sein. Wie auch schon in den vergangenen Jahren können sich die
Finisher im Ziel mit NUTRIXXION Getränken stärken.
Neu in diesem Jahr sind die praktischen NUTRIXXION Endurance Drink Sticks. Es gibt diese ab sofort in den bewährten Geschmacksrichtungen: Orange, Lemon und Red Fruit. Oder mit dem extra an Koffein, als XX-Force.
Du möchtest die Produkte vor dem Wettkampf schon testen?
Hier geht´s zum E-Shop.

After Work Ride mit Edelhelfer

Noch 8 Wochen! Für alle, die mittwochs nicht vor der Glotze hängen und eine zusätzliche Radeinheit einschieben wollen! Ab sofort bieten die Edelhelfer den aus Recklinghausen bekannten After Work Ride an.

Gefahren werden zirka 50 km für alle Leistungsklassen. Niklas Greven ist euer Strecken-Scout und bietet euch als Edelhelfer in vorderster Position Windschatten. Der Treffpunkt ist um 19.00 Uhr vor dem Edelhelfer Geschäft in Dortmund Hombruch (Harkortstraße 107).

Ortsbegehung & Detailplanungen laufen

Nur noch 8 Wochen! – dann startet der PSD-Bank Triathlon Dortmund am Phoenix-See!

Das Wetter ist dann sicherlich besser als bei der Ortsbegehung zur Detailplanung der Laufstrecke in dieser Woche & keine Angst! – ihr müsst Euch die Pfeile und Striche zum Einstieg in die Laufstrecke nicht merken. Das gut 100 Personen umfassende Orga- und Helferteam wird für Euch am Vorabend des Triathlons die Strecken mit Drängelgittern, Pylonen etc. kenntlich machen.

Wer dabei sein möchte hat noch die Chance, hat noch die Chance mit Freunden oder Familie eine Staffel zu melden. Die Startplätze für die Sprint- und Olympische Distanz waren in diesem Jahr in Rekordzeit ausgebucht!

Hans-Peter Durst startet mit Sieg in die Saison

Fast auf den Tag genau 7 Monate nach dem Erfolg bei den Paralympics in Rio setzte Hans-Peter Durst (2.v.l.) gleich zu Beginn der neuen Saison ein Ausrufezeichen und siegte in Verolanuova!

„Ein aufschlussreicher Start in die Saison, die Vorbereitungen im Training scheinen zu fruchten, die Abstimmung des Materials, die nachhaltige Unterstützung durch meine Partner und Förderer und die aktuelle Berufung ins DBS-Top-Team Tokio geben mir viel Sicherheit und Zuversicht für mein Projekt „Konnichiwa Tokyo 2020 – Machikirenai !!!“, freute sich Tri-Gecko Mitglied Hans-Peter Durst über seinen Erfolg.

Wir drücken Hans-Peter für die anstehende Weltcup-Saison die Daumen und hoffen auf seinen Start beim PSD-Bank-Triathlon am Phoenix See.

SwimRaceDays im Südbad

Spitzensport in einem neuen, attraktiven Format präsentieren die SwimRaceDays am kommenden Wochenende im Dortmund Südbad.

Ab 08.00 Uhr startet am morgigen Samstag das Programm. Gegen 18.45 Uhr startet das Finale mit dem Elimination Race, zum ausführlichen Programm geht`s hier.

Für alle sportbegeisterten Dortmunder ein Pflichttermin im Dortmunder Sportkalender!

Sprint-Distanz in Rekordzeit ausgebucht

Foto: Michael Siepmann

Die Sprint-Distanz des diesjährigen PSD Bank-Triathlon Dortmund am PHOENIX See ist in Rekordzeit ausgebucht. Nach dem aktuellen Meldestand für die Olympische Distanz erwarten wir hier auch in Kürze den Status „Ausverkauft!“.

Grund genug für die Ruhnachrichten einen ersten Blick auf den Triathlon zu werfen. Zum Artikel geht`s hier.

nach knapp 2 Wochen: fast ausgebucht!

Foto: Nils Foltynowicz

Wow! Vor knapp zwei Wochen konnten wir die Anmeldung für den 16. PSD-Bank-Triathlon Dortmund am PHOENIX See frei schalten.

Für die Olypmische Distanz sind mit mehr als 80 Meldungen bereits über 50% der Startplätze weg. Bei der Sprint-Distanz wird das Teilnehmerlimit voraussichtlich in den nächsten Tagen erreicht sein. Wer dabei sein will sollte nun schnell sein!

Beachtet bitte, dass die Anmeldung erst mit der Überweisung der Startgebühr und ggfl. anfallender Nebengebühren bearbeitet wird. Sobald die Meldelisten voll sind, werden wir eine Warteliste eröffnen, um bei möglichen Abmeldungen den „Nachrückern“ in chronologischer Reihenfolge die Chance zum Start geben zu können.

Update:

Anmeldungen für die Sprint-Distanz sind nicht mehr möglich!

Wer sich bis jetzt für den Sprint angemeldet, aber das Startgeld noch nicht überwiesen hat, bitte zeitnah erledigen.

Orga-Team startet Detailplanungen

Schwimmen, Radfahren, Laufen, Wechselzone, Zielzone, Sanitäter, Verpflegung und vieles mehr muss organisiert werden.

Das grundsätzliche Konzept für den PSD-Bank Triathlon am PHOENIX See steht bekanntlich schon. Nach dem Startschuss in der vergangenen Woche durch den Rat der Stadt Dortmund startet nun die Detail-Planung.

Hierzu traf sich das 13-köpfige Orga-Kernteam gestern Abend im „Roadstop Dortmund“ zum „Kick-Off“ und freut sich darauf, für euch den PSD-Bank Triathlon Dortmund am PHOENIX See zu organisieren!

 

Es ist geschafft!

160628_PSD Bank Tri Foto 2

Überlegt Peter Moneta noch, wo er am 02. Juli den Startschuss für den PSD-Bank-Triathon 2017 gibt? Wir können ihm die Frage nun beantworten:

Daumen hoch! Nachdem in den vergangenen Wochen die Vorlage in den verschiedensten Verwaltungsgremien auf durchweg positive Resonanz gestoßen ist, hat der Rat der Stadt Dortmund hat in seiner heutigen Sitzung mit breiter Mehrheit für den PSD-Bank-Triathlon am PHOENIX-See gestimmt!

Noch im Laufe des heutigen Abends werden wir die Anmeldung über die Homepage frei schalten.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Unterstützern und freuen uns auf Euch!

Endspurt auf dem Weg zum PHOENIX See

DSC_9724

Die letzte Hürde auf dem Weg zum PHOENIX See steht am 16. Februar an, wenn auf der Sitzung des Rats der Stadt Dortmund über den möglichen neuen Veranstaltungsort entschieden wird. Auf dem Weg dorthin haben wir in den vergangenen Wochen weitere Zwischenhürden genommen. Das Projekt wurde in verschiedenen Ausschüssen der Stadt Dortmund vorgestellt und wir können hier auf eine breite Zustimmung bauen.

Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir euch direkt informieren, Im Anschluss werden wir dann zeitnah die Anmeldung frei schalten.