Hans-Peter Durst startet mit Sieg in die Saison

Fast auf den Tag genau 7 Monate nach dem Erfolg bei den Paralympics in Rio setzte Hans-Peter Durst (2.v.l.) gleich zu Beginn der neuen Saison ein Ausrufezeichen und siegte in Verolanuova!

„Ein aufschlussreicher Start in die Saison, die Vorbereitungen im Training scheinen zu fruchten, die Abstimmung des Materials, die nachhaltige Unterstützung durch meine Partner und Förderer und die aktuelle Berufung ins DBS-Top-Team Tokio geben mir viel Sicherheit und Zuversicht für mein Projekt „Konnichiwa Tokyo 2020 – Machikirenai !!!“, freute sich Tri-Gecko Mitglied Hans-Peter Durst über seinen Erfolg.

Wir drücken Hans-Peter für die anstehende Weltcup-Saison die Daumen und hoffen auf seinen Start beim PSD-Bank-Triathlon am Phoenix See.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.