Tank und Spinczyk sind Dortmunder Ausdauermeister 2015

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Regina Tank und Niklas Spinczyk haben die Kombiwertung aus dem PSD Bank-Triathlon Dortmund und dem PSD Bank City Lauf Dortmund für sich entschieden. Regina Tank erzielte mit Platz 4 beim Citylauf und Platz 6 über die Olympische Distanz beim Triathlon die Platzziffer 10 und siegte souverän vor Gerti Boomhuis (Platzziffer 51) und Franziska Schad (Platzziffer 56). Bei den Männern konnte sich der erst 16 jährige Niklas Spinczyk mit fünf Punkten Vorsprung vor Gereon Max (Platzziffer 24) und Jürgen Koers (Platzziffer 49) durchsetzen.

Auch in 2016 wird der Dortmunder Ausdauermeister wieder durch die Kombiwertung des PSD Bank-Triathlons und des 32. PSD Bank Citylauf Dortmund ermittelt. Nachdem die Planungen der Gemeinschaftswertung in 2015 für beide Veranstalter kurzfristig waren und so die Ergebnisliste nicht mehr aufeinander abgestimmt werden konnten, haben die Tri-Geckos und die LGO in 2016 die Auswertung optimiert, so dass die Gewinner im Anschluss an den Citylauf direkt benannt werden können.

Alle Podiumsplatzierten werden im Rahmen eines Dinners im Arcadia Grand Hotel Dortmund geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.